Kitro

Kitro bietet eine Lösung, die die Verwaltung von Lebensmittelabfällen vereinfacht. Mit der Macht der Technologie bietet Kitro der Gastronomie eine auf künstlicher Intelligenz basierende Lösung, die die Verwaltung von Lebensmittelabfällen automatisiert.

Diese Lösung ermöglicht die Automatisierung der Datenerfassung und -identifikation, Dashboards sowie personalisierte Empfehlungen und Best Practices.

Die Kitro-Technologie basiert auf Detektionsgeräten. Diese werden in der Küche und im Bereich der Tellerabfälle platziert. Die Anzahl der zu installierenden Geräte hängt von der Grösse des Restaurants und der Anzahl der vorhandenen Mülleimer für Speisereste ab.

Sind Sie an der Kitro-Lösung interessiert?

Sie sind ein Walliser Tourismusunternehmen* und möchten diese Lösung implementieren? Sie profitieren von 40 Gutscheinen im Wert von CHF 100.- (CHF 4000.-), um dies zu tun! Das Digitourism-Angebot umfasst ein Jahresabonnement mit zwei Geräten inklusive Betreuung und technischem Support. Sie haben die Möglichkeit, maximal 40 Digitourism-Gutscheine für dieses Angebot abzuziehen.

Details zum Angebot (ohne MwSt.)

Standardpreis der Lösung
(inkl. zwei Geräte)
CHF 12'185.-
Abzug von Digitourism-Gutscheine
1 Digitourism-Gutschein hat einen Wert von CHF 100.–
Preis der Lösung
nach Abzug von 10 Digitourism-Gutscheine
CHF 11'185.-
Preis der Lösung
nach Abzug von 40 Digitourism-Gutscheine
CHF 8'185.-

Vorgehensweise zur Implementierung der Lösung

  1. Wählen Sie eine oder mehrere Digitalleistungen in unserem Katalog aus.

  2. Kontaktieren Sie den/die Dienstleister und fordern Sie ein Angebot an.

  3. Benutzen Sie zur Weiterleitung des Angebots unser Formular für Förderanträge und geben Sie an, wie viele Digitourism-Gutscheine à CHF 100.– Sie dafür verwenden möchten. Ihr Antrag wird dann von Digitourism geprüft und freigegeben, wenn Sie Anspruch auf das Angebot haben.

  4. Reichen Sie den Zahlungsbeleg bei Digitourism ein, und Sie erhalten schnellstmöglich eine Erstattung** in Höhe der verwendeten Gutscheine.

    **Betrag ausgezahlt in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses, max. CHF 4’000.– pro Unternehmen. Vorbehaltlich eines verfügbaren Budgets für das laufende Jahr.

* Ein Tourismusunternehmen ist ein Unternehmen, das seinen Endkunden (Gästen) im Wallis touristische Produkte oder Dienstleistungen anbietet. Der Firmensitz muss im Wallis liegen (gemäss Eintrag im Handelsregister). Bewerbungen von Eventveranstaltern (Vereinen usw.) und Einzelpersonen werden von Fall zu Fall geprüft. Destinationen/Tourismusbüros können nicht berücksichtigt werden.

An wen richtet sich diese Lösung?

Eine Lösung von

Anastasia Hofmann et Naomi MacKenzie

Mitbegründerinnen

Kitro SA

Albisriederstrasse 243B, 8047 Zürich

-